Die HSR forscht an einem Kniegelenk für uns!

Zur Zeit arbeite ich noch an der HSR, der Hochschule für Technik in Rapperswil. Während meiner fast 10 Jahre an der HSR habe ich viele Mitarbeiter, Professoren und Studenten kennengelernt. Nun, da ich nach Peru ausreise, erfahre ich viel Unterstützung von Mitarbeitern der HSR und das freut mich sehr.
Noch im letzten Jahr kontaktierte ich Prof. Dr. Hanspeter Gysin und erzählte von meinem Projekt. Er ist der Leiter des Studiengangs Maschinenbau und einer meiner ehemaligen Dozenten.
Eines der Themen: Wäre Prof. Gysin bereit, Studenten an meinen Projekten arbeiten zu lassen? Keine Frage!
Seit Februar entwickelt nun Stefan Fritschi im Rahmen seiner Abschlussarbeit ein Kniegelenk. Die Zusammenarbeit klappt sehr gut und wir dürfen schon bald erste Ergebnisse erwarten.


Kommentar verfassen