CNC-Fräse gesucht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=einSP8XNEYE

Nach der erfolgreichen Anschaffung des 3D-Druckers sind die Vorbereitungen für den Ausbau der Orthopädie-Werkstatt in Peru in vollem Gang. Nebst dem „Kernstück“ werden noch viele weitere Utensilien benötigt, die ich allesamt vor unserer Ausreise angeschafft haben möchte. Erst mal in Peru angekommen, ist die Beschaffung solcher Gegenstände aufwändig und langwierig. Deshalb arbeite ich seit Monaten eine Liste mit Werkstatt-Zubehör ab. Vieles konnte ich dank vielen grosszügigen Spenden bereits beschaffen.
Nun steht ein weiterer „grosser Posten“ an: die CNC-Fräse. Damit können Teile aus Materialien wie Holz, Kunststoff und Aluminium nach vorheriger Konstruktion am Computer exakt herausgefräst werden. So können benötigte Bauteile, bsw. einer Prothese, direkt in der Werkstatt in Peru hergestellt und müssten nicht mühsam importiert werden, was eine deutliche Erleichterung und Effizienzsteigerung der Entwicklung ergibt.
Deshalb suchen wir Spender für eine CNC-Fräse im Wert von 10’000 CHF und bedanken uns bereits im Voraus, dass so viele Menschen unser Projekt erst ermöglichen.

Interessierte können dem folgenden Youtube-Beitrag entnehmen, wie aus einem Holzblock mithilfe der CNC-Fräse zwei Legosteine entstehen:


Kommentar verfassen