Über 100 Spender decken 80% unseres Budgets – die Ausreise nach Peru rückt näher

Wir sind überglücklich, dass wir mittlerweile 80% unseres Spenden-Budgets für die 3 Jahre in Peru erreicht haben. Über 100 Personen haben uns bereits direkt finanziell oder via Spendenzusage unterstützt. Vielen lieben Dank an alle unsere Spenderinnen und Spender!

Wir planen unsere Ausreise nach wie vor per Ende September 2020. Sollten bis dahin die peruanischen Grenzen aufgrund des Coronavirus noch immer geschlossen sein, wird sich unsere Ausreise entsprechend etwas verzögern. Gehen werden wir aber so oder so.
Bald wird Simonne ihren unbefristeten Arbeitsvertrag als Ärztin kündigen und sich nebst den organisatorischen Belangen einer Auswanderung ganz um unsere Tochter Tabea kümmern. Ich, Patrik, habe das Glück, dass ich meine langjährige Stelle an der HSR aufgrund des aktuell noch unsicheren Ausreisedatums kurzfristig kündigen kann. So würden wir im Falle einer Verzögerung unserer Ausreise nicht monatelang ohne Lohn dastehen. Auch dafür sind wir sehr dankbar.


Kommentar verfassen