Unsere erste Sachspende

Schon seit einiger Zeit führe ich eine Liste mit allem, was ich in Peru an Werkzeugen und Ausrüstung benötigen werde. Die Liste wird täglich länger und das Licht am Ende des Tunnels scheint stetig weiter in die Ferne zu rücken.

Nicht so heute: Wir haben unsere erste Spende erhalten! Es handelt sich um ein Netzgerät mit dem man verschiedene Spannungen erzeugen kann. Das ist in einem Labor unabdingbar. Wir danken unserem anonymen Spender! Die Liste ist nun um einen Punkt kürzer 🙂